Andreas Martin Hofmeir

Kein Aufwand!

Das Publikum erwartet mit »Kein Aufwand!« eine musikalisch-kabarettistische Lesung in bester Tradition eines Gerhard Polt oder Karl Valentin. In seinem typisch trockenen Stil, voll epischer Breite und lyrischer Würze, berichtet Hofmeir von seinen Erfahrungen als Musiker und Weltreisender. Entwaffnend und witzig erzählt Hofmeir von seiner Tuba Fanny auf Flugzeugsitzen, furzenden Köchinnen auf Opernbühnen, streng geführten Übungsheften, den Schwierigkeiten beim Reisen, dem plötzlichen Zusammenprall des Landburschen mit der Großstadt Berlin und dem haus- eigenen Einbrecher Jürgen. Dazu gibt es mitreißend virtuose brasilianische, ungarische und argentinische Musikstücke.

Andreas Martin Hofmeir (*1978, München) ist Gründungsmitglied der Kultband LaBrassBanda, Professor am Mozarteum Salzburg, gefragter Solist und Kammermusiker. 2013 erhielt er den Echo Klassik als bester Instrumentalist.


Eintritt 15 Euro · Reservierung unter 01 78/2 42 97 12 bzw. helgaharress@gmx.de · Die Veranstaltung findet im Rahmen des Nordschwäbischen Literaturfestivals statt.